Zur Startseite   BERUFSBERATUNG
und Berufsfindung
Psychodiagnostische
Beratungspraxis
 
Diplom-Psychologen | Hamburg | bundesweit | weltweit
     
Start Service Anfahrt Kontakt
Angebote Weltweit Logo
Berufsberatung online:

Berufsfindungstest

Berufswahl und Studienwahl sind am besten durch eine Kombination aus Gespräch und Berufstest zu unterstützen.

Aber: Ein guter Berufstest allein kann Ihnen auch für sich schon einen kräftigen Schritt weiter helfen! Hier geht es zu den Hamburger Berufsfindungstests - "Berufsinteressen" und "Berufswahl" online:


zum Berufstest

Die Hamburger Berufsfindungstests verfolgen ein neuartiges Prinzip. Sie starten beim Berufstest "Berufsinteressen" mit 130 Berufen. Diese bilden einen Querschnitt aus allen wichtigen Berufsfeldern.

Die Testidee: Sie vergleichen konkrete berufliche Tätigkeiten, Ausbildungs- und Studienwege, um nacheinander alle unpassenden Wege zu verwerfen. So grenzen Sie die Zahl der Berufe immer weiter ein. Am Schluss bleiben nur noch Ihre persönlichen Favoriten übrig. Und die bringen Sie - mit dem Berufstest "Berufswahl" - gestützt durch Informationen und Einschätzungen erfahrener Berufsberater in eine konkrete Rangfolge.

Die "Hamburger Berufsfindungstests" bestehen also aus zwei Teilen: Test 1, "Berufsinteressen" ist unverbindlich und kostenlos, er dauert 15 Minuten.

Test 2 – Berufswahl dauert ca. 30 Minuten und ist gegen eine Testgebühr von 15,00 Euro nutzbar. Das Ergebnis vom Berufstest "Hamburger Berufsfindungstest 2 - Berufswahl" sieht dann z.B. so aus:

Berufsfindungstest Ergebnis

Für jeden einzelnen Berufsweg, der in den Tests aufgenommen wurde, haben wir uns viele Gedanken gemacht. Was ist wichtig, was sollte man beachten, wenn man diesen Weg einschlägt? Diese Kommentare und Überlegungen sind im Berufstest abrufbar, genau an den Stellen, wo der betreffende Beruf betrachtet wird. Wenn Sie beide Testteile durchlaufen, können Sie übrigens die 15,00 Euro im Falle einer späteren Berufsberatung bei der PDB anrechnen lassen.

Ergänzend einige häufig gestellte Fragen zum Hamburger Berufsfindungstest:
  1. Für wen sind die Hamburger Berufsfindungstests geeignet?
  2. Macht der Berufstest "Berufswahl" Sinn, wenn ich schon über 30 Jahre alt bin - und mich beruflich neu orientieren will?
  3. Welche Philosophie steckt hinter dem Berufstest "Berufswahl"?
  4. Wie wurden die Hamburger Berufsfindungstests entwickelt?
  5. Wie lange dauert der Test "Berufswahl". Und kann ich zwischendurch eine Pause machen?
  6. Kann ich die Berufsfindungstests auch auf einem kleineren Laptop (Netbook) durchführen?
  7. Kann ich zunächst den kostenlose Test 1, Berufsinteressen, ausprobieren, bevor ich Test 2, Berufswahl für 15,00 Euro buche?
  8. Welche Bezahlmöglichkeiten habe ich für den Test "Berufswahl"?
  9. Kann ich als Lehrer/in den Test für meine Schulklasse oder die gesamte Oberstufe unter Sonderkonditionen buchen?
  10. Was kann ich mit dem Gesamtergebnis der Berufsfindungstests anfangen? Wie geht es anschließend weiter?